Matrizen

Matrizen √ľben:

Bei Matrizentests ist jeweils eine aus neun Kästchen bestehende Matrize vorgegeben. Eines dieser Kästchen ist leer: Ihre Aufgabe ist es, logische Zusammenhänge zwischen abstrakten Figuren zu entdecken.




Warum ist dieser Test wichtig?

Matrizentests dienen dazu, ihre F√§higkeiten im induktiven Schlussfolgern zu √ľberpr√ľfen. Ihre Aufgabe ist es, logische Zusammenh√§nge zu entdecken zwischen abstrakten Figuren.

Welche Arten von Matrizen können im Einstellungstest vorkommen?

Bei einem Matrizentest kommen √ľblicherweise die folgenden Muster vor (es ist nat√ľrlich Teil Ihrer Aufgabe festzustellen, um was f√ľr Muster es sich jeweils handelt):

  • Es k√∂nnen unterschiedliche Figuren vorkommen, zum Beispiel Kreise, Dreiecke und Pfeile. Die Anzahl der jeweiligen Figuren kann wichtig f√ľr das Finden der L√∂sung sein.
  • Eine Figur kann sich jeweils um eine bestimme Gradzahl drehen oder um eine zunehmende/abnehmende Gradzahl. Die Drehung kann sowohl im Uhrzeigersinn als auch gegen den Uhrzeigersinn verlaufen.
  • Eine Figur kann versetzt sein: Sie kann sich zum Beispiel um eine bestimmte ‚ÄěSchrittzahl‚Äú verschieben oder sich abwechselnd an einer von zwei Stellen befinden.
  • Die Form einer Figur (zum Beispiel Dicke und Gr√∂√üe) kann sich √§ndern.
  • Die F√ľllung einer Figur kann sich √§ndern. Au√üerdem kann sich die Anzahl der gef√ľllten / eingef√§rbten Figuren √§ndern und der Ort sowie die Art der Einf√§rbung kann relevant sein.
  • Sie m√ľssen den Zusammenhang zwischen den verschiedenen K√§stchen und/oder Figuren sowie zwischen den Reihen und/oder Spalten entdecken.

Wie sieht ein Matrizentest aus?

Beispielaufgabe 1:
Matrices - Voorbeeldopgave

Erklärung zu Matrizentest, Beispiel 1:

Wie Sie sehen, nimmt die Dicke der Figuren in der Matrix von Reihe zu Reihe zu. Zudem kommen der Kreis und das Viereck dreimal vor, das Sechseck jedoch nur zwei Mal. Somit ist es naheliegend, dass die fehlende Figur ein Sechseck sein muss, damit die Anzahl der Figuren von jeder Sorte gleich ist. Somit ist B richtig: Diese Figur hat die richtige Dicke und Form.
dui-matrizen-beispiel-2

 

Beispielaufgabe 2:

Matrices - Voorbeeldopgave 2

Erklärung zu Matrizentest, Beispiel 2:

In dieser Matrize sind drei √Ąnderungen feststellbar: Erstens bewegt sich das Dreieck von einer Spalte zur n√§chsten jeweils im Uhrzeigersinn in die n√§chste Ecke. Zweitens ist das Dreieck im Vergleich zur jeweils linken Spalte um 90 Grad gedreht. Drittens dreht der Pfeil sich in jeder Spalte um jeweils 45 Grad. Weil es sich jeweils nur um horizontale √Ąnderungen handelt reicht das K√§stchen unten in der Mitte im Prinzip aus, um auf die L√∂sung zu kommen. Wer die gefundenen Muster auf dieses K√§stchen anwendet wird feststellen, dass D die richtige L√∂sung ist.

Matrices - Voorbeeldopgave 2 - Uitleg

 
 

Zahlenreihen (Logisches Denken)

Zahlenreihen sind ein häufiger Bestandteil eines Einstellungstests. Bei Zahlenreihen sollen Sie den Zusammenhang in einer Zahlenfolge erkennen und die Reihe um die richtige Zahl ergänzen.

Symbolreihen

H√§ufig m√ľssen Sie im Rahmen eines Einstellungstests Symbolreihen erg√§nzen. Sie bekommen eine Folge von Symbolen, in denen das letzte Bild fehlt. Aus einer Auswahl m√ľssen Sie durch logische Schlussfolgerung das richtige Bild w√§hlen.

Sprachanalogien (Logisches Denken)

Analogien sind oft Teil eines Einstellungstests. Ziel dieser Übung ist es, festzustellen, wie gut Sie Zusammenhänge zwischen mehreren Worten erkennen können.

Antonyme

Antonyme sind Teil des Kompetenztests. Bei diesem Test liegt das Hauptaugenmerk auf dem Testen Ihres Wortschatzes.

Syllogismen

Auch Syllogismen sind Teil des Kompetenztests. Mithilfe von Syllogismen √ľberpr√ľft man Ihre F√§higkeit, logisch zu argumentieren und zu schlussfolgern.

Persönlichkeitstest

Ein Pers√∂nlichkeitstest wird verwendet um Verhaltensmuster zu erkennen. Dazu werden Sie aufgefordert einen Fragebogen auszuf√ľllen. Wir erkl√§ren Ihnen ausf√ľhrlich den Nutzen des Pers√∂nlichkeitstest.

Postkorb√ľbung

Bei der Postkorb√ľbung wird √ľberpr√ľft, wie effizient Sie in einer realistischen Arbeitssituation Informationen sammeln und Entscheidungen treffen.

Sprachverständnis (Sprachliches Denkvermögen)

Der Test zum Sprachverständnis ist ein psychometrischer Test um festzustellen, inwiefern Sie Texte verstehen und richtig interpretieren können.

Kopfrechnen

Beim Kopfrechnen m√ľssen Sie Aufgaben verschiedener Arten l√∂sen. Machen Sie Ihren Kopf frei bevor Sie mit diesen √úbungen anfangen.

Numerisches Denkvermögen

Numerisches Denkverm√∂gen wird √ľberpr√ľft um Ihre rechnerischen F√§higkeiten und logisches Denken zu testen. Zu diesem Zweck m√ľssen Sie mithilfe von Tabellen und Diagrammen Fragen beantworten.

Matrizen

Bei Matrizentests ist jeweils eine aus neun Kästchen bestehende Matrize vorgegeben. Eines dieser Kästchen ist leer: Ihre Aufgabe ist es, mithilfe der vorgegebenen acht Kästchen die Matrize logisch zu ergänzen.

Räumliches Vorstellungsvermögen

Mit diesem Test wird Ihr r√§umliches Vorstellungsverm√∂gen gemessen. Ihre Aufgabe ist es, aufgeklappte W√ľrfel im Kopf zusammenzufalten und diese danach, ebenfalls im Kopf, zu drehen.

Urteilstest (Situational Judgement Test, SJT)

In einem Urteilstest/SJT werden Ihnen mehrere Situationen vorgelegt. Sie w√§hlen dann, wie Sie in einer solchen Situation handeln w√ľrden.


Presse: